Neuer BEM-Handlungsleitfaden mit RE-BEM-Ergebnissen

Der aktualisierte Handlungsleitfaden der Hans-Böckler-Stiftung ist gerade erschienen und auf der Website der HBS abrufbar. Er ist unter Beachtung der Ergebnisse des Projekts RE-BEM entstanden. Jeder einzelne der 8 Handlungsschritte für den Aufbau eines BEM im Betrieb wurde darauf überprüft, wie die aus dem Projekt erarbeiteten 10 Punkte zu einem guten BEM bestmöglich in die […]

Aktuelle Betriebs-/ Dienstvereinbarungen zum BEM gesucht

Für eine aktuelle Publikation zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement sucht die Hans-Böckler-Stiftung aktuelle Betriebs- und Dienstvereinbarungen zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement. Ist Ihre Vereinbarung nicht älter als 3 Jahre und beinhaltet umfassende Regelungen zum Datenschutz und zur Anbindung des BEM an das Betriebliche Gesundheitsmanagement?

Leicht gemacht: Betriebsvereinbarung zur Gefährdungsbeurteilung psychische Belastungen

Die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen in eine Betriebsvereinbarung zu gießen wird in den Betrieben häufig als großes Hindernis wahrgenommen. Die Hans-Böckler-Stiftung hat jetzt eine neue Auswertung von bestehenden Betriebsvereinbarungen zum Thema herausgebracht.

Diskussionsbeiträge zum Bundesteilhabegesetz

Seit dem 22.9.16 befindet sich der Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen (Bundesteilhabegesetz – BTHG) zur Beratung im Bundestag. Das Diskussionsforum Rehabilitations- und Teilhaberecht hat aus diesem Anlass aktuelle Fachbeiträge, in denen einzelne Aspekte des Gesetzes analysiert und bewertet werden, zusammengestellt.

Suchtprävention und -erkrankung betrieblich regeln

Hochrechnungen des Statistischen Bundesamtes zufolge waren in den letzten zwölf Monaten insgesamt 3,38 Mio. Erwachsene in Deutschland von einer alkoholbezogenen Störung betroffen. Eine psychische oder verhaltensbezogene Störung durch Alkohol wurde im Jahr 2014 mit 340.500 Behandlungsfällen als zweithäufigste Einzeldiagnose in Krankenhäusern diagnostiziert.